Domain Infos Part 6 – „Domain Inhaber“

Wenn man eine .de Domain registriert, gibt es einen Domain Inhaber und einen Admin C (Administrativer Ansprechpartner).  Der Domain Inhaber kann eine Firma, ein Verein oder eine natürliche Person sein.

Der Domaininhaber ist auf entsprechenden Whois Webseiten im Internet mit vollständiger Adresse eingetragen und verpflichtet über seinen Provider diese Adressdaten aktuell zu halten.  Also nicht nur die Vertrags-Kunden Daten, sondern eben die Whois Einträge bei den Vergabestellen, hierzu sind oftmals Formulare nötig und bei einigen TLD´s (Domain Endungen) wie z.B. .eu, ist dies kostenpflichtig (da einige Vergabestellen wie die eurid.eu  sich dies bezahlen lässt).
Dazu sei natürlich erwähnt, dass es Provider gibt, bei denen jede Änderung im Whois jeder Domain kostenpflichtig ist, man sollte sich also vorher über die Kosten bei seinem Provider informieren.

Jeder kann im Whois nachsehen, wem eine Domain gehört. (Für .de Domains z.B. unter www.denic.de)
Der Domaininhaber steht nicht nur mit seinem Namen für die Webseite ein, er haftet auch für die Inhalte der Webseite, ist in der Regel Empfänger von Abmahnungen wenn es Probleme gibt.

2012-01-30T12:54:15+00:0001. Januar 2012|Netztheke|