Ideal geschützt: Die sechs besten Antivirus-Programme

Die Zahl der Kunden, deren infizierte Computer Spam versenden oder deren FTP Zugangsdaten auf infizierten Computern gestohlen und zur Verseuchung ihrer Webseiten missbraucht werden, steigt jedes Jahr. Immer wieder werden wir im Gespräch nach geeigneter Software zum Schutz des Computers gefragt.

Aufgrund immer häufiger auftretender und aggressiver werdender Computerviren ist es mittlerweile unumgänglich geworden, den eigenen Computer mit einem effektiven und modernen Anitvirusschutz auszustatten. Angesichts der großen Auswahl an Produkten ist es jedoch nicht einfach, den Überblick zu behalten und die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Grund genug, die derzeitigen Marktführer mit ihren Stärken und Schwächen ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

1. Bitdefender Antivirus Plus

Die vom rumänischen Hersteller Bitdefender entwickelte Software gilt als eines der derzeit besten Antivirus-Programme. Durch den proaktiven Schutz bietet das Programm dem Nutzer ein hohes Maß an Sicherheit. Bitdefender Antivirus Plus überzeugt unter anderem durch:
[icon_list style=“check“]

  • Eine sehr hohe Erkennungsrate von Viren
  • Vielen nützlichen Zusatzfunktionen
  • Einer auch für Laien ausgesprochen einfachen Bedienbarkeit

[/icon_list]
Kleine Schwachpunkte von Bitdefender Antivir Plus sind die zeitintensive Installation und der ausschließlich in englischer Sprache mögliche Chat mit der Kundenhotline.

 

2. Kaspersky Antivirus-Plus 2014

Nach Meinung vieler Experten stellt Kaspersky Antivirus-Plus 2014 eine deutliche Verbesserung gegenüber der Vorgängerversion dar. Gelobt wird vor allen Dingen:
[icon_list style=“check“]

  • Die hohe Erkennungsrate von Schadsoftware
  • Das effektive und nachhaltige Entfernen von Viren
  • Ein exellenter Phishing-Schutz

[/icon_list]
Zudem weist Kaspersky Antivirus-Plus 2014 verschiedene nützlicher Bonustools auf. Als problematisch gilt, dass sich die Virenschutzsoftware nicht auf bereits infizierten Computern installieren lässt. Bemängelt wird zudem, dass Kaspersky Antivir-Plus keine eingebaute Firewall aufweist.

 

3. Norton Antivirus 2014

Das aus den USA stammende Unternehmen Norton zählt seit einigen Jahren zu den führenden Entwicklern von Virenschutzprogrammen. Mit dem Norton Antivirus 2014 gelang es dem Softwareentwickler, seinen guten Ruf nachhaltig zu untermauern. Zu den Vorteilen von Norton Antivirus 2014 zählen unter anderem:
[icon_list style=“check“]

  • Ein qualitativ hochwertiger Virenscanner mit mehreren Schutzschichten
  • Ein äußerst sparsamer Umgang mit Systemressourcen
  • Eine hohe Benutzerfreundlichkeit

[/icon_list]
Als verbesserungswürdig gilt die Performance bei größeren Scans.

 

4. Avira Antivirus Suite 2014

Das vom deutschen Softwarehersteller Avira entwickelte Programm gilt als solide Alternative, die mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis zu überzeugen weiß. Weitere Stärken der Antivirus-Software sind:
[icon_list style=“check“]

  • Proaktive Schutzfunktionen, die auch unbekannte Schadsoftware zielsicher identifizieren
  • Ein extra Browserschutz
  • Leichte Bedienbarkeit

[/icon_list]
Als problematisch bei Avira Suite 2014 gilt, dass sich das Programm aufgrund der tiefen Registry-Installallierung nur schwer wieder deinstallieren lässt.

 

5. F-Secure Anti-Virus 2014

F-Secure Corporaration ist ein aus Finnland stammender Softwareentwickler, der seit vielen Jahren qualitativ hochwertige Antivirenschutz-Programme veröffentlicht. F-Secure Anti-Virus 2014 ist das neueste Produkt des Unternehmens und kann vor allen Dingen durch eine sehr gute Erkennung und Entfernung von Viren punkten. Allerdings lässt das Programm im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten einige wichtige Zusatzfunktionen vermissen.

 

6. BullGuard Antivirus 2014

Das in Großbritannien beheimatete Unternehmen BullGuard veröffentlichte unlängst das Virenschutz-Programm BullGuard Antivirus 2014. Überzeugen kann die Software durch
[icon_list style=“check“]

  • Eine gute Virenerkennung und die zuverlässige Entfernung von Malware.
  • Einem integrierten Spamfilter, der mit einer großen Anzahl von Email Programmen zusammenarbeitet.

[/icon_list]
Als nachteilig erweist sich hierbei allerdings, dass das Abrufen der Mails durch den Spamfilter deutlich verlangsamt wird.

Bei den vorgestellten Antivirenschutz-Programmen handelt es sich durchweg um qualitativ hochwertige Produkte. Auf welches von ihnen letztendlich die Wahl fällt, sollte an den persönlichen Präferenzen und Ansprüchen festgemacht werden. Die Testergebnisse von Netzsieger fassen die wichtigsten Punkte noch einmal zusammen. Dort findet man neben den redaktionellen auch Kundenbewertungen zu den einzelnen Produkten.
Wichtiger Hinweis: Fast ALLE FTP Programme, speichern die FTP Zugangsdaten im KLARTEXT, also unverschlüsselt auf dem PC – ist der Computer verseucht, sind die Zugangsdaten zu Ihrer Webseite ganz leicht zu stehlen und damit unter Umständen auch die Computer der Besucher Ihrer Webseite gefährdet!