Webhoster Frage 1.: Langfristige Zusammenarbeit oder riskante Eintagsfliege?

Erster Teil unserer Blog Reihe „Fragen an den Webhoster„.

Langfristige Zusammenarbeit oder riskante Eintagsfliege?

Handelt es sich um einen Provider, den es schon länger gibt, der auch morgen noch für mich da ist? Böse wenn die Webseite, Domain und E-Mail Adressen nach einigen Monaten plötzlich unerreichbar offline gehen, weil der „Provider“ sich doch eher nebenberuflich oder ohne genug finanziellen Rückhalt als Hoster angeboten hat. Viele Reseller träumen vom großen Geschäft – aber die Zeiten des Booms wo Hunderttausend das Internet erobern und ihre erste eigene Domain haben möchten – sind vorbei und der Sprung von Start als Reseller hin zum Provider welcher langfristig von seiner Arbeit leben kann, ist heute größer denn je zuvor.

Unser Unternehmen bietet Webhosting seit Juni 2000 an, aufgebaut mitten in der „Dot com Krise“, wo guter Support und stabile schnelle Serverleistung bei Providern noch nicht selbstverständlich waren.  Wir haben nie fusioniert,  haben die Grenzen unserer Leistungsfähigkeiten nie überschritten und unser Versprechen ein „persönliches“ Unternehmen zu bleiben, ohne kostenpflichtige Rufnummern oder ausländische Call-Center – stets gehalten.

2013-11-17T15:57:15+00:0011. November 2013|Netztheke, WebWork - Tipps, Tricks, News|