Webftp: CHMOD (Dateiberechtigung) ändern

Über das WebFtp können Sie den CHMOD von Dateien und Ordnern ganz leicht ändern.

1. Ins WebFTP einloggen.

Klicken Sie im Accountlogin ganz links im Menü auf „FTP“ und dann rechts auf die beiden kleinen Monitore zum Login.

2. Dateien und/oder Ordner auswählen.

Setzen Sie links einen Hacken bei den Ordnern oder Dateien,  deren Rechte Sie ändern möchten.  Oben im Dropdown-Feld Aktionen, wählen Sie „Berechtigungen (chmod) und klicken auf OK.

3. CHMOD Berechtigungen ändern.

Setzen Sie Haken für die gewünschten Berechtigungen auswählen und übernehmen diese dann für alle ausgewählten Verzeichnisse/ Dateien oder legen Sie die Rechte unten für jedes Element einzeln fest. Wenn ein Ordner oder eine Datei komplett beschreibbar sein soll, werden die Berechtigungen 777 benötigt. Um die Berechtigungen für einen ausgewählten Ordner und dessen kompletten Inhalt festzulegen, wählen Sie „rekursiv setzen“ aus.

Klicken Sie dann auf „Speichern“.


Wir hoffen diese Informationen haben Ihnen geholfen. Über eine Bewertung würden wir uns freuen 🙂

Webftp: CHMOD (Dateiberechtigung) ändern
Wären Sie so nett, diese Anleitung zu bewerten?
04. April 2018|FTP, WebFTP|