Besseres Google-Ranking mit HTTPS-Verschlüsselung

OrdersafeHTTPSDie Suchmaschine Google  will in Zukunft in seinem Ranking Internetseiten mit einer HTTPS-Verschlüsselung besser einstufen. Die Verschlüsselung soll als zusätzlicher Faktor in Googles Suchalgorithmus einfließen, der dann auch stärker gewichtet werden soll, schreibt der Suchmaschinen-Konzern in einem Post in seinem Webmaster-Blog.

Auf diese Weise will Google Webseitenbetreiber ermutigen, ihre Internetseiten mit HTTPS abzusichern. Google hofft, dass diese Maßnahme in Zukunft für mehr Seiten sorgt, die ihre Inhalte verschlüsselt ausliefern.

Zur technischen Unterstützung von Server-Betreibern sollen in den kommenden Wochen detaillierte “Best practices” für die Implementierung von TLS helfen. Auch jetzt gibt Google schon grundlegende Tipps für die Verschlüsselung, zum Beispiel zur Verwendung von 2048-Bit-Zertifikaten.

2014-08-07T22:50:16+00:0008. August 2014|WebWork - Tipps, Tricks, News|