Sie haben das sicher schon gelegentlich erlebt: Menschen im Internet von einem Produkt, einer Dienstleistung oder einem Prozess zu überzeugen, führt  besonders bei komplexeren Zusammenhängen schnell zu wenig anschaulichen oder gar überzeugenden, seitenlangen Textwüsten, in denen sich das eigentliche Ziel verliert wie ein totgeborenes Kind, das sich im Sande verlaufen hat.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Weisheiten aus der vordigitalen Zeit wie „Der Mensch ist ein Augentier“ oder „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ könnten dazu verleiten, den Text mit Bildern aufzulockern. Bei einfachen Zusammenhängen mag es ja noch hilfreich sein, durch ansprechende Illustrationen (also keine Symbolbilder) die Rezeption zu verbessern.

Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass sowohl der Text als auch die Bilder mit den Augen aufgenommen werden, und das geht nun einmal nicht gleichzeitig. Denn wer die Message liest, schaut dabei nicht aufs Bild, und wer aufs Bild schaut, unterbricht den Lesefluss dadurch.

Die beste Lösung für diese Zwickmühle ist erfahrungsgemäß ein anderes Medium: das Erklärvideo. Es überzeugt durch bewegte Bilder mit gesprochenen Texten und unterlegten Sounds, die ein Interessent problemlos gleichzeitig und damit einander ergänzend aufnehmen kann – und das in nur wenigen Minuten!

Erklärvideos stellen komplexe Zusammenhänge einfacher dar

Ein gutes Erklärvideo reduziert die Komplexität eines Sachverhaltes oder Zusammenhanges deutlich. Mit einem ausgefeilten Storytelling braucht es meist nur wenige Worte eines professionellen Sprechers, die zusammen mit lebendigen Illustrationen in einem passenden Stil und einem raffinierten Sound-Design die Zielgruppe in ihren Bann zieht.

Die gleichzeitige Aufnahme der Message mit mehreren Sinnen stellt sicher, dass der Betrachter dabei nicht den roten Faden verliert.

Die Akzeptanz wird durch Fakten belegt

Die nachstehenden statistischen Daten (Quelle: Videohelden.net) geben ihnen einen Eindruck davon, wie stark Sie Ihr Geschäft mit professionell gemachten Erklärvideos verbessern können:

  • 90% der Internetbesucher schauen sich regelmäßig Erklärfilme an
  • 4facher Umsatz und ca. 250% höhere Klickraten durch Filme im Email-Marketing
  • 60 Filmsekunden sind 1,8 Millionen Worte wert
  • 85% mehr Kundeninteresse & 64% höhere Verkaufsraten dank Erklärvideos.
  • 53mal höhere Chance auf der 1. Google-Seite zu stehen, denn Google liebt Videos
Rate this post